20-1-12

Gestern hatte ich meinen faulen Tag und habe keinen Sport gemacht. Heute kam dann natürlich das schlechte Gewissen..
Nach der Arbeit war ich heute beim Yoga, darauf habe ich mich schon die ganze Woche gefreut. Es ist außer der Samstagsstunde die einzige Yogastunde, zu der ich gehen kann. Leider war das nur betreutes schlafen und eine ältere Dame hat mir während leichter Stretching-Übungen schon schwer in den Nacken geatmet. Sowas mag ich gaaaaar nicht, igitt😡
Habe dann zu Abend gegessen (Rosmarinkartoffeln) und mich dann mit einer Yoga-DVD nochmal versucht mich sportlich zu betätigen. Aber nach dem 6. Krieger hatte ich keine Lust mehr, meine Arme und Beine waren sooo schwer. Das ist das Problem wenn ich hier zu Hause trainiere, ich bin so unmotiviert und mache dann einfach schon früher aus.. Ich werde mir morgen einen Termin bei einem der Fitnessstudio-Trainer geben lassen, damit mir ein Plan erstellt werden kann. Das fehlt mir doch ziemlich..
Außerdem möchte ich morgen zum Power Yoga, ich hoffe hoffe hoffe dass der Kurs besser ist. Sonst fande ich womöglich an zu weinen…
Morgen werde ich außerdem meine Chaos-Wohnung mal wieder in Schuss bringen, das ist driiiingend nötig…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s